skip to Main Content
NOTRUF 112 info@ff-hahn.de

Verein auf Mehrtagesfahrt

Das Saarland – war das Ziel der diesjährigen Mehrtagesfahrt des Vereins.
Gestartet wurde am Freitagmittag an der Wache.
Mit unserem Busfahrer Joe ging es in Etappen in Richtung Saarland.
So hielten wir vorerst in der Pfalz in einem wunderschönen Weingut an. Hier konnten wir bei einem zünftigen Vesper diverse Weine in einer geführten Weinprobe testen.
Nach dieser weiteren Anfeuerung der bereits super vorhandenen Stimmung in der Gruppe, ging es weiter mit dem Reisebus nach Saarbrücken. Hierbei durfte das traditionelle Knobeln natürlich nicht fehlen.
Angekommen in Saarbrücken kehrte die ganze Gruppe, nach Bezug der Zimmer im herrlichen 4-Sterne Hotel, in der Brauereigaststätte „Stiefels“ ein. Von dort eröffnete sich ein amüsanter Abend, welcher sich je nach Leistungsgruppe auch noch etwas länger in die Nacht erstreckte.
Am Samstag wurde sich nach einer Stadtführung-/rundfahrt der Weg in die Weltkulturerbestätte Völklinger Hütte gemacht. Unter dem beeindruckenden Stahlkomplex konnten wir, in einer interessanten Führung, einen Einblick in die damalige Arbeit im Eisenwerk gewinnen.
Nach einem schönen Ausklang am Samstag fuhren wir am Sonntag noch bei der „Saarschleife“ vorbei. Hier hatten wir trotz anfänglichem Nebel einen traumhaften Blick vom Baumwipfelpfad auf die Saarlandschaft.
Nach einem weiteren schönen Mittagessen im nahegelegenen Brauhaus in Mettlach mit kulinarischer Küche, wie „Gefillde“ und „Lionerring vom Grill“, ging es dann auch schon wieder in Richtung Heimat.
Eine wunderschöne Mehrtagesfahrt mit viel Spaß und Freude in unserer „jung und alt gemischten“ Kameradschaft ging zu Ende.
Dank gilt für alle, die an der Planung/Durchführung des Ausflugs beteiligt waren. Und das obwohl sie teilweise nicht mitreisen konnten. Auch der Verein unterstützte dieses Jahr wieder bemerkenswert die Förderung der Kameradschaft des Vereins.
Wir freuen uns auf die kommenden Jahre.
Back To Top
Close search
Suche