Überspringen zu Hauptinhalt
NOTRUF 112 info@ff-hahn.de

Einsatzübung am Objekt

Heute fand die erste Einsatzübung dieses Jahres an einem Objekt im Ortsgebiet statt. Angenommen war ein Brand in einer KFZ-Werkstatt mit vermisster Person.

Bei einem Brand in einer KFZ-Werkstatt ist mit vielen Gefahren wie zum Beispiel Gasflaschen, Reifen, Ölen, Reinigungsmitteln und Betriebsmitteln zu rechnen. Diese müssen von den Atemschutztrupps erkannt und an die Einheitsführer gemeldet werden. So können weitere Maßnahmen ergriffen werden.

Nach Rettung der vermissten Person und der Bergung von 2 Gasflaschen konnte mit der Brandbekämpfung begonnen werden. Zu guter Letzt wurden Belüftungsmaßnahmen getroffen. Vielen Dank an Peter Körner vom Autoservice Taunusstein für die Unterstützung.

Absprache Mit Gruppenführer
Rettung Einer Person
Reifen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche